• DE

Schwerstpflege

Lt. SGB XI: Pflegegrad 4 oder 5

Darunter fallen Personen, bei denen ein außergewöhnlich hoher bzw. intensiver Pflegeaufwand vorliegt.

 

Dies ist der Fall, wenn

  • die unmittelbare Erreichbarkeit der Pflegeperson und der Hilfebedarf regelmäßig erforderlich ist
  • oder mindestens sechs Stunden täglich Pflege erforderlich sind
  •  

Eine Einstufung hängt also von Maß und Dauer des Hilfebedarfs ab.

Wer ausschließlich Hilfe bei der hauswirtschaftlichen Versorgung benötigt, ist nicht pflegebedürftig im Sinne der Pflegeversicherung.